Ausbildungsbereich Einsatzhygiene

Der Ausbildungsbereich "Einsatzhygiene" wird ausschließlich durch HTW-Hygieneakademie in Deutschland angeboten. Diese Ausbildung zielt nicht auf die Bereiche der Dekontamination von Verletzten, Personal und Material ab wie es bei den Fachdiensten der CBRNE bzw. ABC-Züge üblich ist, sondern geht um den  Bereich der Einsatzstellenhygiene bei länger anhaltenden Großschadenslagen bzw. Einsatzlagen (Hochwasser, Flüchtlingsunterkünfte, Pandemieplanungen KatS, …). Durch diese Ausbildung werden die  vorhandenen Lücken in diesem Bereich der Einsatzhygiene geschlossen.  Aber auch Sonderausbildungen des Rettungsdienstes wie die notwendige fachliche Eignung bei Infektionstransporten der RG 3 (z.B. TBC) gemäß der BioStoffV werden in diesem Kurssegment abgedeckt. Die Ausbildung wird ausschließlich von Hygienefachkräften mit Führungskräftequalifikation im KatS/Fw/RD durchgeführt und Einsatzerfahrung in der Einsatzhygiene. Unterstützend werden Fachdozenten aus den jeweiligen Fachbereichen eingesetzt.


Sachkunde Infektionstransport RG 3
Einsatzdesinfektor (E1)
Einsatzhygieniker (E2)
Fachberater Einsatzhygiene (E3)





 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos